Logo Hirschbach

 
Marktgemeinde Hirschbach
3942 Bahnstraße 48
Tel.: 02854-344
gemeinde@hirschbach.gv.at

 

Aktuelles aus dem Kultur- und Verschönerungsverein

Anzeigetafeln an den Orteinfahrten wurden neu gestaltet

An drei Ortseinfahrten wurden die Anzeigetafeln für Veranstaltungen durch den Kultur- und Verschönerungsverein im Sommer 2019 neu gestaltet.

Neu gestaltetes Steinmarterl wurde eingeweiht

Im Rahmen einer Maiandacht wurde das an der Ortseinfahrt aus Richtung Vitis neu angelegte Steinmarterl durch Moderator Franz Feiertag eingeweiht. Mit Errichtung des Steinmarterls auf Initiative des Kultur- und Verschönerungsvereines wurde ein bereits in die Jahre gekommenes Kreuz ersetzt. Die Bilder im Marterl wurden durch Robert Bruckner sen. gemalt, die neue Platzgestaltung erfolgte durch den Kultur- und Verschönerungsverein.



Preisverleihung für den Ideenwettbewerb der NÖ Dorf- und Stadterneuerung

Für die Idee der Entwicklung einer Gemeinde APP erhielt der Kultur- und Verschönerungs-verein Hirschbach einen Preis in der Kategorie Digitalisierung des Ideenwettbewerbs der der NÖ Dorf- und Stadterneuerung. Die formelle Auszeichnung erfolgte unter Beisein von Landeshauptfrau Johann Mikl-Leitner. 

Nachdem die vier Gemeinden Jaidhof, Loosdorf, Waidhofen/Ybbs und Zwentendorf sowie der Kultur- und Verschönerungsverein Hirschbach eine sehr ähnliche Idee eingereicht hatten wird nun mit allen fünf Organisationen ein Netzwerk gebildet. Gemeinsam im Netzwerk sollen die Anforderungen für eine Gemeinde APP festgelegt und in Folge entsprechende Fachleute/Programmierer mit der Ausarbeitung beauftragt werden. Das Netzwerk wird von der NÖ.Regional.GmbH mit Einbindung des österreichischen Gemeindebundes betreut.

Preisverleihung Ideenwettbewerb


Jubiläum 50 Jahre Kultur- und Verschönerungsverein Hirschbach

50 Jahre Kultur- u. Verschönerungsverein


Pfarrkirche Hirschbach


Einladung zur Feier


50.000ster Besucher in der Kulturwerkstatt

Im Zuge des Konzertes von Mnozil Brass am 7. Februar 2015 war es soweit: Nach 15 Jahren und rund 220 Vorstellungen konnte die Kulturwerkstatt Hirschbach mit Herrn Michael Polt den 50.000 Besucher begrüßen.
Zusätzlich wurde bei diesem Anlass an Frau Gerda Bachhofner ein Blumenstrauß als Dankeschön für 12 Jahre Kartenverkauf und Catering für das Hirschbacher Kulturprogramm überreicht.

Ehrung 50.000 Besucher

Ehrung des 50.000sten Besuchers Michael Polt (2. von rechts)

Danke Gerda Bachhofner

Ein Blumenstrauß als Dankeschön für Gerda Bachhofner

Geburtstagsfeier zum 60. Geburtstag von Franz Mayer

 

60. Geburtstag

 

Am 10. Dezember 2014 fand die Geburtstagsfeier zum 60. Geburtstag des Gründers der Kulturwerkstatt Hirschbach, Franz Mayer, statt.

Zu den Gratulanten zählten neben Vereins- und Vorstandsmitgliedern auch Willibald Lehner von der Kulturvernetzung NÖ – Waldviertel und Ing. Reinhold Hartl-Gobl, Obmann der Kulturvernetzung Niederösterreich.

Für die proaktive und für das Hirschbacher Kulturschaffen unerlässliche Arbeit gebührt Herrn Franz Mayer besonderer Dank! 

Pfarrkaffee und Weihnachtsmarkt am 8. Dezember 2014

Der Kultur-und Verschönerungsverein veranstaltet heuer den schon traditionellen Weihnachtsmarkt im Pfarrhof am 8. Dezember 2014. Neben dem Bastelmarkt wird für das leibliche Wohl mit Kaffee und Mehlspeisen sowie beim Punschstand gesorgt.

Der gesamte Reinerlös wird für die Innenrenovierung der Pfarrkirche gespendet!

mehr Information

 

Verleihung des Kulturpreises 2014 in Sankt Pölten

Eine Abordnung des Kultur- und Verschönerungsvereines nahm an der Kulturpreisgala des Landes Niederösterreich am 7. November 2014 im Festspielhaus St. Pölten teil. Die Kulturwerkstatt Hirschbach wurde im Rahmen dieser Gala mit dem Annerkennungspreis in der Sparte "Volkskultur und Kulturinitiativen" ausgezeichnet.

Im Bild v.l.n.r.: Robert Bruckner sen., Franz Mayer, Maria Wurz, Heribert Kugler, Josef Pruckner, Obmann Robert Bruckner, Vize-bürgermeister Rupert Bachhofner.

 

Verleihung Kulturpreis

 

Gemeinschaftsausflug

Gemeinschaftsausflug August 2014 

Der von 22. - 23. August veranstaltete Gemeinschaftsausflug der Kultur- und Verschönerungsvereines führte ca. 45 Mitglieder und Freunde nach Salzburg, in die Steiermark und nach Oberösterreich.
Nach einem ausgesprochen informativen Besuch des Holzforschungszentrums Goldegg verbrachten wir den Nachmittag und Abend des ersten Tages in Schladming. 

Am zweiten Tag standen ein Besuch der Höheren Bundeslehr-und Forschungsanstalt Raumberg sowie des Stiftes Schlierbach (samt Käseverkostung) auf dem Programm. Abgeschlossen wurde der Ausflug mit einem Besuch im Brauhaus Freistadt.

 


 

 

 

 

Marktgemeinde Hirschbach
 Gemeindeamt, Bahnstraße 48, 3942 Hirschbach, 02854 / 344
 

 

Logo Topothek
Logo Kleinregion StadtLand
Logo Dorf&Stadterneuerung
Logo Kulturvernetzung
Logo Bildungsangebote
Logo Flinc
Link zu http://www.akvorort.at/